Archiv für Februar 2012

Samstag 25.2 ,,Gedenken Mehmet Turgut…von Neonazis ermordet“

Samstag 12 Uhr Toitenwinkel/Neudierkower Weg

,,Gedenken Mehmet Turgut…von Neonazis ermordet“

Hin da!

News News News

Die Flyer für das Festival sind eingetroffen und wurden schon in der einen oder anderen Stadt verteilt.
Der Vorverkauf läuft Spitze und es gibt nur noch sehr wenige Festivaltickets für den Internetvorverkauf.
Also heisst es ranhalten.
Ab dem 16.3 gibt es dann im öffentlichen Verkauf Tagestickets zu erwerben.

Als Info für alle Menschen von außerhalb:
Auf dem Festivalgelände haben wir keine Schlafmöglichkeiten. Das Gelände ist fein, aber klein;)!
Googelt einfach mal nach Hostels in der KTV. Dort werdet ihr sicherlich fündig.

Die Vorfreude steigt, aber so richtig!

2.3 ,,Elektro in my Heart“

Am 2.3 gibt es für unser Festival eine Soliparty. Wenn ihr uns also supporten wollten und Bock drauf habt, etwas Money in die leeren Kassen zu spülen, dann kommt an dem Freitag ins Peter Weiss Haus.

Es legen auf:

Theory und Praxys feat. Raw Sax(Freigeister/Stubnitz)

Endi (Audiolith/Egotronic)

Tomas Kain(Silent Sounds)

Die Klang AG

!

Wer zuerst kommt…

ihr wisst, wie diese Floskel endet.

Der Kartenvorverkauf läuft bestens an und es dauert nicht mehr lange und dann ist er beendet, da es keine Festivaltickets mehr gibt.

Also haut ordentlich in die Tasten, wenn ihr noch nen bisschen Geld sparen wollt und euch schon ein Ticket sichern möchtet.

Ca. die Hälfte, die für den Internetvorverkauf bestimmten Festivaltickets, sind schon weg.

P.S: Beachtet bitte> es keine Zeltmöglichkeiten auf unseren kleinen aber feinen Festivalgelände. Hostels in der KTV gibt es für Auswärtige jedoch genug, oder ihr lasst Kontakte spielen und kommt in irgendeiner der unzähligen Zecken Buden unter;)!