Das ,,Riot in my Heart“ begreift sich als ein antifaschisisches Festival.
Es wird von mehreren AntifaschistInnen aus Mecklenburg Vorpommern
organisiert und durchgeführt.

Ob nun Punk, Ska, Hardcore, Hip Hop, Elektro oder LiedermacherInnen.
Uns ist es egal aus welchem Genre die verschiedenstens Bands stammen.
Wichtig ist uns, dass sich die Bands mit dem antifaschistischen Selbstverständniss
des Festivals identifizieren.

Wir haben keinen Bock auf irgendwelche rechtsoffenen GrauzonespinnerInnen.
Wir sind keine Nerds, die nur in schwarz und weiß denken, jedoch wissen wir
wo wir stehen und was uns von Bands(und deren Fans) wie bspw. Frei.wild,
Krawallbrüder etc. trennt!

Wir sehen dieses Festival als eine Art Tankstelle, an der man etwas Kraft für das
weitere Engagement gegen die Faschisten zapfen kann.

Wir freuen uns auf euch und hoffen auf 2 entspannte, schöne Tage.

ANTIFA!